Kreuzbruderschaft „Heiliges Kreuz“ von 1442

Erste Mitgliederversammlung der Kreuzbrüder am 1. März 2012 im Don-Bosco-Heim,

v.l.n.r. der im Vorjahr neugewählte Vorstand: Chronist Dirk Willemsen, Präses Christoph Scholten, Brudermeister Frank Metzelaers, stellvertretender Brudermeister Rainer Willemsen und Kassierer Michael Duif.

Ansprechpartner:

Brudermeister:

Frank Metzelaers
In den Elsen 6
47559 Kranenburg

Tel.: 02826 802669

Die ursprünglich im Jahre 1442 gegründete Bruderschaft sieht Ihre Aufgabe in der Ver-ehrung des „Kranenburger Kreuzes“ und in der Pflege der Wallfahrt. Nachdem die Bruderschaft seit 1917 ruhte, wurde sie am 15.08.1978 auf Antrag das damaligen  Pfarrers Franz-Günther Aengenheyster sowie von 28 Männern der Pfarre durch den H.H. Bischof von Münster Heinrich Tenhumberg neu errichtet. Zu den Hauptaufgaben der Bruderschaft gehören heute das Ehrengeleit bei der Kreuztracht und bei der Fronleichnamsprozession sowie die Vorbereitung und Druchführung von Wallfahrten und Prozessionen.

 

Regelmäßige Veranstaltungen:

  • 2 jährliche Mitgliederversammlungen
  • Einkehrtag mit der Marienbruderschaft Kevelaer
  • Fronleichnamsprozession
  • Kreuztracht
  • Wallfahrt